Anmeldeformular für die Grundschulklassen

STEP 1

Bitte geben Sie die gewünschte Sektion und Klasse an.

STEP 2

Bitte machen Sie persönliche Angaben zum Schüler.

STEP 3

Neben der Sprache der Sektion (L1), lernt Ihr Kind eine zweite Sprache (L2), die seine erste Fremdsprache darstellt. Bitte wählen Sie.

STEP 4

STEP 5

Bitte laden Sie die erforderlichen Unterlagen hoch.

  • WAHL DER SEKTION UND DER KLASSE
  • SCHÜLERBEZOGENE ANGABEN
  • WAHL DER UNTERRICHTSSPRACHEN
  • ANGABEN ZU DEN ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN
  • UNTERLAGEN

WAHL EINER SPRACHENSEKTION

Beachten Sie bitte, dass die Sprachensektion nicht frei wählbar ist. Schüler müssen die Sprachensektion besuchen, die ihrer stärksten Sprache entspricht.

Die Schule kann von den Kandidaten ein Interview und/oder einen Sprachtest vor der definitiven Einschreibung verlangen.

Sprachensektion

WAHL EINER KLASSE

1) Von den Sprachfächern einmal abgesehen werden bis S2 einschließlich alle Fächer in der Sprache der Sektion unterrichtet. Deshalb ist es wichtig, dass die Sprachensektion, die Ihr Kind besucht, die Sektion seiner stärksten Sprache ist beziehungsweise seiner stärksten Sprache am meisten entgegenkommt.

2) Um in die erste Klasse des Kindergartens eingeschrieben zu werden, muss das Kind spätestens am 31. August 2021 vier Jahre alt geworden sein. Falls das Kind das vierte Lebensjahr erst nach dem 31. August vollendet, ist eine Einschreibung für den Kindergarten weder aufgrund der luxemburgischen Gesetzgebung noch nach den Regeln der Europaschulen möglich. Das nominelle Alter des Kindes am Anfang des Schuljahres wird weiter unten jeweils in Klammern angegeben.

3) Um in die erste Klasse der Grundschule eingeschrieben zu werden, muss das Kind spätestens am 31. August 2021 sechs Jahre alt geworden sein. Falls das Kind das sechste Lebensjahr erst nach dem 31. August vollendet, ist eine Einschreibung für die Grundschule weder aufgrund der luxemburgischen Gesetzgebung noch nach den Regeln der Europaschulen möglich.

4) Im Kindergarten besuchen die älteren und jüngeren Kinder eine gemeinsame, altersgemischte Klasse.

Kindergarten / Grundschule - EN

Kindergarten / Grundschule - DE

Kindergarten / Grundschule - FR

Informationen zum Schüler

Nachname

Vorname

Adresse

Postleitzahl

Stadt

Mobiltelefon

Geburtsdatum

Geburtsort und Geburtsland

Geschlecht

1. Nationalität

2. Nationalität

13-stellige lux. Sozialversicherungsnummer (falls vorhanden; ansonsten bitte 0 eintragen)

Anzahl der Kinder, die dem Haushalt angehören

Rang des Kindes in der Geschwisterfolge

Ist bereits ein oder mehrere Geschwisterkinder am Lënster Lycée International School (LLIS) eingeschrieben?

Falls ja, geben Sie bitte den Namen/die Namen an.

Falls ja, geben Sie bitte die aktuelle/n Klasse/n an.

Haben sie vor, für das kommende Schulahr noch weitere Geschwisterkinder einzuschreiben?

Falls ja, geben Sie bitte den Namen der betreffenden Kinder und die gewünschte Klasse an.

Hat Ihr Kind Lernschwierigkeiten, die Unterstützung erfordern?

Falls ja, machen Sie bitte nähere Angaben:

Hat Ihr Kind eine Lernbehinderung, die einer speziellen sonderpädagogischen Förderung bedarf?

Falls ja, machen Sie bitte nähere Angaben:

Wurde das Gehör Ihres Kindes getestet?

Wurde das Sehvermögen Ihres Kindes gestestet?

Leidet Ihr Kind an einer Allergie oder einer Krankheit, von der die Schule wissen sollte?

Nur für Kindergartenkinder: Ist Ihr Kind in der Lage, selbständig auf die Toilette zu gehen?

Anzahl der im Kindergarten verbrachten Schuljahre

Anzahl der in der Grundschule verbrachten Schuljahre

Anzahl der in der Sekundarstufe verbrachten Schuljahre (nur auszufüllen, wenn die gesamte Grundschulzeit weniger als 5 Jahre beträgt)

Name der Schule, Land und Klasse in 2020/2021 (bitte 0 eintragen falls unzutreffend)

Name der Schule, Land und Klasse in 2019/2020 (bitte 0 eintragen falls unzutreffend)

Name der Schule, Land und Klasse in 2018/2019 (bitte 0 eintragen falls unzutreffend)

Name der Schule, Land und Klasse in 2017/2018 (bitte 0 eintragen falls unzutreffend)

Im Folgenden werden wir Sie darum bitten, die Sprachkenntnisse Ihres Kindes einzuschätzen. Dabei beziehen wir uns auf die Klassifizierungen des Gemeinsamen europäische Referenzrahmen für Sprachen. Die Beschreibungen unten müssen im Vergleich zu einem gleichaltrigen Muttersprachler angewendet werden. Die Bewertung der Sprachkenntnisse muss immer das Alter des Kindes berücksichtigen.

A1 - Anfänger. Hat ein sehr begrenztes Repertoire an Wörtern und Sätzen, die sich auf Informationen über eine Person oder konkrete Situationen beziehen.

A2 - Grundkenntnisse. Verwendet Sätze mit kurzen Wortgruppen, um begrenzte Informationen in einfachen Alltagssituationen auszutauschen.

B1 - Ausreichende Kenntnisse. Verfügt über genügend sprachliche Mittel, um sich zu verständigen: Der Wortschatz ist groß genug, um sich zu Themen wie Familie, Hobbys und Interessen, Beruf, Reisen und aktuellem Geschehen zu äußern, wenn auch zögerlich und durch Umschreibungen.

B2 - Gute Sprachbeherrschung. Verfügt über ein breites Spektrum an Vokabeln und Ausdrücken, um über die meisten allgemeinen Themen zu sprechen und seinen/ihren eigenen Standpunkt mit klaren Beschreibungen und Berichten auszudrücken; muss nicht innehalten, um Wörter zu finden und verwendet einige komplexe Satzstrukturen.

C1 - Sehr gute Sprachbeherrschung. Verfügt über ein breites Spektrum an Vokabeln und Ausdrücken, aus dem er/sie geeignete Formulierungen auswählen kann, um sich klar und angemessen über eine große Bandbreite an allgemeinen Themen oder Freizeitthemen zu unterhalten, ohne sich in dem, was er/sie sagen möchte, eingeschränkt zu fühlen. Kann sich sowohl privat als auch in der Schule leicht und mühelos verständlich machen.

Sprache, die der Schüler hauptsächlich mit der Mutter spricht

Sprache, die der Schüler hauptsächlich mit dem Vater spricht

Falls davon abweichend: Sprache, die hauptsächlich unter Geschwistern gesprochen wird

Sprache, die als Familiensprache dient (wenn die ganze Familie zusammen ist)

Muttersprache oder beste Sprache des Schülers

Kompetenzniveau in der besten Sprache

Zweitbeste Sprache des Kindes

Kompetenzniveau in der zweitbesten Sprache

Drittbeste Sprache des Kindes

Kompetenzniveau in der drittbesten Sprache

Weitere Sprachkenntnisse des Kindes:

Wahl der Unterrichtsprachen und Kompetenzniveau in L1 und L2

Im wohlverstandenen Interesse des Kindes wird die Schule gegebenenfalls das Kompetenzniveau in der ersten und zweiten Sprache testen, um einen eventuellen Förderbedarf zu ermitteln. Auch ein Test in Mathematik kann sich als erforderlich herausstellen. In diesen Fällen wird das Kind mit seinen Eltern zu einem Interview und/oder einem schriftlichen Test eingeladen.

In welcher/n oder welchen Sprache/n wurde ihre Kind während des letzten Schuljahresbeschult? (Bitte 0 eintragen, falls nicht zutreffend)

Bitte geben Sie noch einmal die Sprache der Sektion (L1) an.

Kompetenzniveau in der ersten Unterrichtssprache (L1)

Erste Unterrichtssprache: mündlicher und schriftlicher Gebrauch

Bitte geben Sie die erste Fremdsprache an. L1 und L2 dürfen nicht identisch sein.

Kompetenzniveau in der zweiten Unterrichtssprache (L2)

Zweite Unterrichtssprache: mündlicher und schriftlicher Gebrauch

Erziehungsberechtigte

1. Erziehungsberechtigter

Name

Vorname

Mobiltelefon

Festanschluss

Telefon Büro/Arbeit

E-Mail

Beschäftigung

Adresse (falls abweichend von der Adresse des Schülers)

Postleitzahl und Stadt (falls abweichend von der Adresse des Schülers)

2. Erziehungsberechtigtrer

Name

Vorname

Mobiltelefon

Festansachluss

Telefon Büro/Arbeit

E-Mail

Beschäftigung

Adresse (falls abweichend von der Adresse des Schülers)

Postleitzahl und Stadt (falls abweichend von der Adresse des Schülers)

Bitte beachten Sie, dass Sie der Schule die geforderten Unterlagen im Original oder als beglaubigte Kopie vorlegen können müssen. Das gilt insbesondere für Zeugnisse und Ausweise oder Pässe.

Eine Kopie der verfügbaren Zeugnisse des aktuellen Schuljahres (ausstehende Berichte bitte sofort nach Erhalt nachreichen)

Max. size: 128.0 MB

Eine Kopie der Zeugnisse des abgelaufenen Schuljahres

Max. size: 128.0 MB

Ein aktuelles Passfoto

Max. size: 128.0 MB

Eine Kopie des Passes

Max. size: 128.0 MB

Gibt es noch andere wichtige Informationen, die Sie uns mitteilen möchten?

Hiermit bestätige ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen getätigt habe. Ich bin mir bewusst, dass im Falle nicht zutreffender Angaben die Schule eine eventuelle Zusage widerrufen kann.